Behalten Sie auch bei Bewerbungen den Überblick

Warum ist bei Bewerbungen simpel und easy so erfolgreich?

Warum ist bei Bewerbungen simpel und easy so erfolgreich?

Immer wieder zeigen mir Kunden Ihre Bewerbungsunterlagen mit der Frage: „Warum bekomme ich keine Einladungen zu Vorstellungsgesprächen? Dabei ist bei Bewerbungen simpel und easy erfolgreich.

Sehr häufig ist es dann so, dass bei genauer Betrachtung die Bewerbungen weniger durch Inhalte, sondern durch viel Layout und Schnickschnack glänzen.

Weniger ist mehr. Was genau meine ich damit?

Dabei ist der Inhalt der Bewerbung passend zur Stelle entscheidend. Simpel und easy sollte die Bewerbung sein.

Doch oft ist das Gegenteil der Fall:

Viele Menschen laden sich im Internet Vorlagen herunter, die dort kostenfrei angeboten werden. Diese Vorlagen sind oft sehr farbig und bunt. Änderungen und Anpassungen an die eigenen Bedürfnisse sind für die meisten Menschen nur schwer oder gar nicht umsetzbar. Die Vorlagen haben nämlich den Nachteil, dass sich die Formatierung meistens nicht verändern lässt.

Jedoch ist genau dieser Grundsatz in “ bei Bewerbungen simpel und easy“ für viele die größte Herausforderung.

Hinzu kommt noch, dass die meisten Personaler und Firmenchefs auch diese Vorlagen kennen.  Somit denken sie dann meistens schon negativ, wenn sie wieder mal das gleiche Layout sehen. Damit haben Sie dann schon die ersten Negativ-Punkte auf Ihrer Seite.

Besser ist es, wenn Sie bei der Gestaltung Ihrer Unterlagen auf folgende Dinge achten:

  • Beachten Sie die Briefnorm DIN 5008, wenn es um die Gestaltung Ihres Bewerbungsschreibens geht;
  • Das Bewerbungsschreiben darf in keinem Fall länger als eine Seite sein (inkl. Ihrer Absendedaten und Text). 
  • Die Schriftgröße über die gesamten Unterlagen muss einheitlich sein!
  • Die Schriftart über die gesamten Unterlagen muss einheitlich sein!
  • Die Schriftgröße sollte 11 max. 12 sein (außer oben bei Ihren Kontaktdaten, dort sind Varianten möglich und sinnvoll);
  • Gestalten Sie das äußere Erscheinungsbild so, dass Sie selbst damit gut zurecht kommen.

Und bei allem gilt der Grundsatz: Übersichtlichkeit und Klarheit gehen über alles!

Wenn Sie sich daran halten, dann ist es dann meistens simpel und easy. Denn kurze Sätze gehören auch zu diesem Grundsatz. Sie sind gut zu lesen und zu verstehen und der Personalchef bekommt schnell einen Überblick.

Das bedeutet, wenn ein 8 oder 10-jähriges Kind die Unterlagen ohne Probleme versteht, dann ist alles super!

Wenn Sie nun noch wissen wollen, welche Fehler Sie bei Ihren Bewerbungsunterlagen unbedingt vermeiden sollten, dann holen Sie sich hier mein kostenfreies Workbook:
„5 Fehler, die Sie bei IHREM Bewerbungsschreiben unbedingt vermeiden sollten …“ Jetzt hier.

Scroll to top
>